Wie bekomme ich ein elektronisches Rezept?

Während Ihrer Behandlung erstellt der Arzt oder die Ärztin ein elektronisches Rezept für Sie und speichert es auf einem sicheren zentralen Server. Nun gibt es drei Möglichkeiten, wie Sie Ihr elektronisches Rezept bekommen können.

Das E-Rezept mit der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) einlösen.

Sobald der Arzt oder die Ärztin das E-Rezept erstellt hat, wird es automatisch online im sicheren deutschen Gesundheitsnetz gespeichert. Sie können es dann vor Ort in einer Apotheke einlösen, indem Sie dort Ihre elektronische Gesundheitskarte in das dafür vorgesehene Kartenterminal stecken – die Eingabe einer PIN ist hier nicht notwendig. Der Apotheker kann nun alle offenen E-Rezepte einsehen und auf Ihren Wunsch hin einlösen.

Auf Wunsch: das E-Rezept als Papierausdruck mitnehmen.

Sie können sich auch beim E-Rezept – wie bisher – einen Papierausdruck mitgeben lassen. Sie gehen damit zur Apotheke, dort wird der Rezept-Code ausgelesen und Sie erhalten Ihr Medikament.

E-Rezept als Papierausdruck an Apotheker

Die Einlösung des E-Rezepts mit der Gesundheitskarte funktioniert derzeit noch nicht in allen Apotheken. Sie sollten deshalb zur Sicherheit vorerst immer noch einen Ausdruck des Rezeptcodes von der Arztpraxis mitnehmen.

Mit der E-Rezept-App alle Vorteile nutzen.

Oder Sie nutzen das papierlose E-Rezept und die Vorteile, die es für Sie bringt. Dafür müssen Sie die sogenannte „E-Rezept-App“ der gematik GmbH auf Ihrem Smartphone installiert haben.

Die gematik GmbH ist für die Digitalisierung des Gesundheitswesens in Deutschland zuständig und gehört mehrheitlich dem Bundesgesundheitsministerium.

Für die E-Rezept-App registrieren. Damit sichergestellt ist, dass Sie auch wirklich der korrekte Empfänger der E-Rezepte sind, müssen Sie sich in der E-Rezept-App nicht nur registrieren, sondern auch authentifizieren lassen. Die Registrierung geht am einfachsten, wenn Sie eine elektronische Patientenakte (ePA) haben – dann sind Sie nämlich schon authentifiziert. Sie wählen dann bei der Anmeldung in der E-Rezept-App einfach Ihre Krankenkasse aus und geben die Zugangsdaten für Ihre ePA ein. Wie das konkret geht, zeigt Ihnen diese kleine Anleitung.

Legen Sie sich doch bei dieser Gelegenheit gleich eine elektronische Patientenakte (ePA) bei uns an. Sie möchten genauer wissen, was eine ePA ist und wie Sie sie nutzen können? Dann schauen Sie in unsere kleine Einführung zur ePA.

NFC-fähiges Smartphone mit NFC-fähiger elektronischer Gesundheitskarte

Sollten Sie noch keine elektronische Patientenakte haben, benötigen Sie für die Authentifizierung ein NFC-fähiges Smartphone sowie eine NFC-fähige elektronische Gesundheitskarte sowie die dazugehörige PIN.

Sobald Ihre E-Rezept-App einsatzbereit ist, können Sie auf diesem Weg alle für Sie ausgestellten E-Rezepte abrufen und in einer Apotheke einlösen.

„NFC-fähig“ bedeutet „Near Field Communication“, das heißt, das Gerät und die elektronische Gesundheitskarte ermöglichen eine kontaktlose Nutzung. Woran Sie erkennen, ob Ihre Karte das kann, erfahren Sie in unserer Einführung zur elektronischen Gesundheitskarte.

Quiz

Was brauchen Sie auf jeden Fall, um ein E-Rezept einlösen zu können?

(So geht`s: Von den vorgegebenen Antwortmöglichkeiten ist nur genau eine richtig. Bitte klicken Sie diese an.)
feedback button
Ihre Meinung ist uns wichtig!
Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit ein paar Fragen zu unserem Informationsportal zu beantworten. Der Begriff "Digitale Gesundheitskompetenz" meint dabei Ihre Fähigkeit, im Alltag mit digital verfügbaren Gesundheitsinformationen und -anwendungen umzugehen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Ihr Alter*

Ihr Alter*

Wie schätzen Sie Ihren bisherigen Wissensstand im Bereich digitaler Gesundheitskompetenz ein?

Wie schätzen Sie Ihren bisherigen Wissensstand im Bereich digitaler Gesundheitskompetenz ein?

Wie schätzen Sie Ihre digitale Affinität generell ein?

Wie schätzen Sie Ihre digitale Affinität generell ein?

Hat unsere Informationsplattform Ihre digitale Gesundheitskompetenz verbessert?

Hat unsere Informationsplattform Ihre digitale Gesundheitskompetenz verbessert?

Sollten diese Themen aus Ihrer Sicht eher digital oder eher persönlich – z.B. im Rahmen einer Veranstaltung - vermittelt werden?

Sollten diese Themen aus Ihrer Sicht eher digital oder eher persönlich – z.B. im Rahmen einer Veranstaltung - vermittelt werden?

Welche weiteren Themenfelder wünschen Sie sich auf unserer Informationsplattform?

Welche weiteren Themenfelder wünschen Sie sich auf unserer Informationsplattform?

Weitere gewünschte Themenfelder auf unserer Informationsplattform: (maximal 100 Zeichen)

Weitere gewünschte Themenfelder auf unserer Informationsplattform: (maximal 100 Zeichen)

Bitte beachten Sie, dass über dieses Feedbackformular ausschließlich anonymisierte Daten erhoben werden. Für persönliche Anliegen kontaktieren Sie uns bitte über https://mobil-krankenkasse.de/kontakt.html oder telefonisch unter der 0800 255 0800. Vielen Dank!*
 
Datenschutz (Die Datenschutzrichtlinien können Sie hier einsehen)

Bitte beachten Sie, dass über dieses Feedbackformular ausschließlich anonymisierte Daten erhoben werden. Für persönliche Anliegen kontaktieren Sie uns bitte über https://mobil-krankenkasse.de/kontakt.html oder telefonisch unter der 0800 255 0800. Vielen Dank!*
 
Datenschutz (Die Datenschutzrichtlinien können Sie hier einsehen)